Pflanzenkunde & Spagyrik


Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen.


Pflanzenheilkunde

Die Pflanzenheilkunde hat in der Naturheilkunde einen hohen Stellenwert und ist einer der ältesten Therapieformen, die von vielen Kulturen auf der ganzen Welt angewendet wird.


Es gibt zahlreiche wertvolle Kräuter, die in unseren Breitengraden wachsen und uns bei vielen Beschwerden Linderung verschaffen können.


Durch die verschiedenen Wirkstoffe in den einzelnen Pflanzen können Beschwerden in Form von Tee oder Tinkturmischungen individuell behandelt werden.


Zahlreiche Pflanzen können spezifisch bei chronischen oder akuten Erkrankungen, Organschwächen, psychischen Beschwerden oder einfach nur als Entgiftungsmassnahmen eingesetzt werden.


Spagyrik

Spagyrische Essenzen sind uralte alchemistische Naturmittel.


Diese Heilmittel werden durch spezielle Herstellungsverfahren von Pflanzen und Mineralstoffe zunächst getrennt, bearbeitet und schliesslich wieder zusammengeführt.


Durch diesen aufwändigen Prozess erhält man qualitativ hochstehende Präparate. Die therapeutische Anwendung aktiviert die Selbstheilungskräfte und stellt das Gleichgewicht in Körper, Geist und Seele wieder her.




© Copyright by Praxis für Naturheilkunde, Jessica Schwab All Rights Reserved

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden